Einsatzbericht

Nummer: Brand 7
Datum: 19.12.2009, 15.34 Uhr
Schreinerei im Vollbrand

In Nandlstadt brannte das nicht mehr genutzte Wohnhaus sowie das Spänesilo einer Schreinerei. 
Nach ihrem Eintreffen erhöhte die Feuerwehr Nandlstadt die Alarmstufe von B3 auf B4, wodurch auch die Feuerwehr Zolling alarmiert wurde. 
Nach dem Eintreffen begab sich die Feuerwehr Zolling in Bereitschaft. 
Nachdem festgestellt wurde, dass das Spänesilo nicht mehr zu retten war, beschloss die Einsatzleitung, es  kontrolliert niederbrennen zu lassen. 
Daraufhin konnten die meisten alarmierten Kräfte, darunter auch die Feuerwehr Zolling, wieder abrücken. 
Die Feuerwehr Nandlstadt hielt bis um 8.00 Uhr des folgenden Tages Brandwacht und wurde in den folgenden Tagen immer wieder für Nachlöscharbeiten alarmiert. 

Weitere Informationen:
FFW Nandlstadt
FFW Moosburg

 


Alarmstufe: B4 (Großbrand)
Im Einsatz: FFW Zolling, FFW Airischwand, FFW Attenkirchen, FFW Au, FFW Baumgarten, FFW Figlsdorf, FFW Hörgertshausen, FFW Tegernbach, FFW Wolfersdorf, FFW Nandlstadt, FFW Moosburg, THW Freising
Kräfte FFW Zolling 17
Fahrzeuge: HLF20/16, TLF 16/25, MZF
Einsatzende: 16.30 Uhr