Einsatzbericht

Nummer: Brand 2
Datum: 06.03.2010, 2.15 Uhr
Unklare Rauchentwicklung und Person in Gefahr

Durch eine verschmorte Steckerleiste kam es zu einem Brand in einem Aquarienunterschrank. 
Auf Grund der starken Rauchentwicklung musste das Brandgut zusammen mit der FFW Haag unter schwerem Atemschutz aus der Wohnung entfernt werden. 
Anschließend wurde die Wohnung mit dem Drucklüfter entraucht und die Brandstelle mit der Wärmebildkamera untersucht.

Im Einsatz: FFW Zolling, FFW Haag
Kräfte FFW Zolling 18
Fahrzeuge: HLF20/16, LF 8, TLF 16/25
Einsatzende: 4.00 Uhr