Einsatzbericht

Nummer: THL 5
Datum: 21.04., 10.13 Uhr
Kleintierrettung: Verletzter Schwan

Am Morgen des Ostermontags wurde die Feuerwehr Zolling an den Amperkanal gerufen.
Ein Schwan hatte sich unter ungeklärten Umständen mit einem Holzstecken verletzt, welcher in seinem Rücken steckengeblieben war.
Da das Tier im Amperkanal schwamm, gestaltete sich die Rettung schwierig. Mit dem Boot der Feuerwehr Haag wurde der Schwan in ein an der Anglberger Brücke gespanntes Netz getrieben.
Danach konnte er eingefangen und der Tierrettung übergeben werden.

Im Einsatz:

FFW Zolling, FFW Haag

Kräfte FFW Zolling:

10

Fahrzeuge:

HLF 20/16, MZF

Einsatzende:

11:30 Uhr