Einsatzbericht

Nummer: Brand 5
Datum: 06.09., 04:50 Uhr
Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes

Im Anschluss an die Feier der standesamtlichen Hochzeit des zweiten Kommandanten Bernhard Hies ging es für die Kameraden der Feuerwehr Zolling heiß her. In Billingsdorf war ein landwirtschaftliches Gebäude in Brand geraten.
Die Lage zwischen Wohnhaus und einem weiteren Gebäude erschwerte die Lage.
Diese Gebäude wurden im Innenangriff durch Atemschutzträger, darunter auch zwei Trupps der Feuerwehr Zolling gesichert. Schwerere Schäden konnten hier dadurch verhindert werden.
Das brennende Gebäude konnte trotz massivem Wassereinsatz durch die Drehleiter der Feuerwehr Allershausen nicht gerettet werden und brannte mitsamt den darin aufbewahrten Maschinen und Autos bis auf die Grundmauern nieder.
Die Feuerwehr Zolling baute eine zusätzliche Wasserversorgung über 200m vom nächsten freien Hydranten auf, die mit der Pumpe der FFW Palzing betrieben wurde.



Im Einsatz:

Feuerwehr Zolling, Feuerwehr Wolfersdorf, Feuerwehr Wippenhausen, Feuerwehr Attenkirchen, Feuerwehr Freising, Feuerwehr Palzing, Feuerwehr Kirchdorf, Feuerwehr Jägersdorf, Feuerwehr Allershausen, Feuerwehr Haindlfing, Feuerwehr Berghaselbach, Einsatzleitwagen Freising Land 12/1

Kräfte FFW Zolling:

15

Fahrzeuge:

HLF 20/16, LF8

Einsatzende:

18:00 Uhr