Fahrzeughalle

In der Fahrzeughalle stehen die 4 Autos der Feuerwehr Zolling.
Jeder Fahrzeugstellplatz ist mit einem Stromanschluss zur Ladeerhaltung der Batterie sowie einem Druckluftanschluss zum Laden des Bremsfederspeichers versehen, um im Einsatzfall ohne Wartezeit ausrücken zu können.
Die Abgase der Autos werden abgesaugt, um eine Gesundheitsgefährdung der Einsatzkräfte zu vermeiden. Die Schläuche kuppeln sich beim Ausfahren aus der Halle automatisch von den Fahrzeugen ab.
Außerdem sind an den Außenwänden 60 Spinde verbaut, an denen sich die Feuerwehrmänner bei Einsätzen schnellstmöglich umziehen können. Jeder Spind enthält ein Schließfach, in dem bei Einsätzen Wertgegenstände schnell versperrt werden können.
In der Parkbucht des LF befindet sich die Schmiergrube, in der die Gerätewarte Arbeiten unter den Autos erledigen können. 



zurück zur Einsatzzentrale

weiter zur Werkstatt

oder direkt klicken: