TLF 16/25

Florian Zolling 29/1

Das TankLöschFahrzeug 16/25 führt 2400 Liter Wasser mit.
Es ist daher besonders gut zur Brandbekämpfung geeignet.
Fest im Heck des Autos ist eine Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Förderleistung von 1600 l/min bei 8 bar Ausgangsdruck verbaut.
Das TLF verfügt als Besonderheit bei diesem Fahrzeugtyp über keinen Atemschutz.
Es wird deshalb hauptsächlich zum Transport von Material, Wasser und Mannschaft zum Einsatzort verwendet.
Die Besatzung des Fahrzeuges ist eine Staffel, also ein Gruppenführer mit 5 Mann (1/5).
Als Besonderheit ist das TLF das einzige Fahrzeug bei der FFW Zolling, das in Tagesleuchtrot lackiert ist.
Da am Fahrzeug nach 36 Jahren diverse Roststellen besonders im Bereich der Türen feststellbar waren, wurde die Fahrerkabine im Juli 2015 saniert und neu lackiert.

Hersteller Fahrgestell:

Magirus Deutz

Hersteller Aufbau:

Magirus 

Leistung

192 PS

Baujahr:

1979

Besatzung:

1/5

Zulässiges Gesamtgewicht

12 Tonnen
Beladung: Anzahl
Brandschutz
Feuerwehrpumpe FP 16/8 1
Strahlrohr CM 2
Strahlrohr BM 1
Stützkrümmer 1
Kübelspritze 1
Schnellangriff 30m mit Pistolenstrahlrohr C 1
Schlauch C in Tragekorb 9
Schlauch C gerollt 5
Schlauch B gerollt 8
Saugkorb 1
Saugschutzkorb 1
Saugschlauch A  6
Zumischer 1
Schaumstrahlrohr M 1
Schaumstrahlrohr S 1
Schaummittel 40 Liter
Kübelspritze 1
Feuerpatsche 2
Feuerlöscher Pulver  1
Verteiler 1
Standrohr 1
Druckbegrenzungsventil 1
Steckleiterteile 4
Rettungsdecke 1
Einreißhaken 1
Technische Hilfeleistung
Stromaggregat 5 kVA 1
Mehrzweckzug 16 mit Zubehör 1
Schneidgerät S90 mit hydraulischer Handpumpe 1
Auffangmulden 2
Tauchpumpe 1
FI-Schutzschalter 1
Kabeltrommel 50m 2
Lichtstativ 1
Scheinwerfer 1000W 2
Ölbinder 50 kg
Abschleppseil 1
Feuerwehraxt 1
Brechstange 1
Bolzenschneider 1
Anhaltestab 1
Warnleuchten 2
Warnflaggen 2
Warnwesten 5
Besen 3
Schaufel 1
Erste Hilfe
Krankentrage 1
Verbandskasten 1
Krankenhausdecke 1
(div. Kleinteile fehlen in der Liste)