Werkstätten

Den Gerätewarten stehen zwei Werkstatträume zur Verfügung.
In der Atemschutzwerkstatt werden die PAs nach Einsätzen und Übungen wieder in Einsatzbereitschaft versetzt. Hierzu lagern Ersatzmasken und -flaschen in diesem Raum.
 Wartung, Prüfung und Füllung der Atemschutzgeräte werden örtlich günstig in der Atemschutzübungsanlage am Landkreisbauhof in Zolling durch den Landkreis durchgeführt.

Die mechanische Werkstatt bietet den Gerätewarten die Möglichkeit, Reparaturen und kleinere Neuanfertigungen für die Ausrüstung vor Ort durchzuführen. 

Neben den beiden Werkstatträumen befindet sich der Kompressor, welcher das Haus und vor allem die Bremssysteme der Fahrzeuge mit Druckluft versorgt.


zurück zur Fahrzeughalle

weiter zur Waschhalle

oder direkt klicken: